UAD
Schimmel
Gebäudeschadstoffe
Asbest
Künstliche Mineralfasern
Holzschutzmittel (PCP)
Polychlorierte Biphenyle
Flüchtige Verbindungen
PAK
Flammschutzmittel
Formaldehyd
Schwermetalle
Geruchsstoffe
Schwarzstaub - Fogging
Qualitätskiterien
Links
Angebote
Kontakt
Datenschutzerklärung
AGB + Impressum
     
 


Schäden durch Baufeuchte, bzw. durch Schimmelpilze und Bakterien, sowie Innenraum- und Gebäudeschadstoffe können in Innenräumen zu Gesundheits-störungen führen und bedeuten oftmals auch einen erheblichen materiellen Verlust.

Bei Gesundheitsstörungen oder vorsorglich vor der Anmietung einer Wohnung oder dem Kauf eines Hauses kann es sinnvoll sein, biologische, chemische und physikalische Gebäudeschäden überprüfen zu lassen.

Mit Hilfe von Raumluft- und Hausstaubmessungen können Belastungssituationen überprüft werden. Ergebnisse von Materialanalysen dienen als Grundlage für gezielte Maßnahmen.

Dipl.-Ing. Georg Meyers
Nehmen Sie zu uns Kontakt auf, wenn Sie eine Beratung wünschen.